Fachgerechte Beratung im medizinischen Bereich

Die Steuerberatung für Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Heil- und Pflegeberufe erfordert ein hohes Maß an umfangreichem Fachwissen bezüglich der steuerrechtlichen Vorschriften und der besonderen betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge.

Allein medizinische Kompetenz ist, aufgrund der sich stark wandelnden Märkte, insbesondere im GKV-Bereich nicht mehr ausreichend, um die Existenz langfristig zu sichern. Veränderte Bedingungen und zunehmender Wettbewerbsdruck zwingen Praxisinhaber zum Umdenken. Zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden immer mehr die betriebswirtschaftliche Unternehmensführung und ein innovatives Konzept.

Unser kompetentes Team mit langjährige Erfahrung im medizinischen Bereich, gepaart mit individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Beratungsansatz, berät Sie daher umfassend und professionell, damit Sie die täglich komplexen Aufgaben der Praxisführung und Finanzsteuerung erfolgreich meistern. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht unter anderem die intensive Beratung bei Neugründung, Auf- sowie Umbau, die Sicherung, Fortentwicklung als auch die Übergabe von Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken, Kliniken und anderen Unternehmen aus dem Gesundheitswesen.

Unabhängig davon, begleiten wir Sie auch in den noch folgenden steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Punkten:

+ Praxisgemeinschaften/ Apparategemeinschaften – Umsatzsteuer und Gewerbesteuer
+ Spezielle steuerliche Beratung bei Praxisneugründung oder Übernahme einer Praxis
+ Übernahme oder Verkauf von Anteilen einer Praxis
+ Beratung bei der Aufnahme oder Ausscheiden eines Partners
+ Ermittlung des Praxiswertes
+ Verkauf einer Praxis
+ Festlegung eines Businessplanes für Arztpraxen
+ Unterjährige Auswertungen zur bestehenden Kostenstruktur
+ Berechnungen bei Investitionsfinanzierungen
+ Beratung zu Einzelpraxen, Berufsausübungsgemeinschaften (GemP) und Praxisgemeinschaften
+ Hilfestellungen bei Verhandlungen mit Kreditinstituten
+ Erstellung einer Liquiditätsübersicht